Warum machst Du das überhaupt?

Warum machst Du das überhaupt? Eine Frage, die ich schon das ein oder andere Mal gestellt bekommen habe, seit dem ich Jim und meinen Stallalltag Online mit fremden Menschen teile.

Um es ganz klar zu sagen, ich mache es nicht aus Geldgier oder weil ich haufenweise Dinge von Firmen gesponsert bekommen möchte. Es wäre gelogen wenn ich sagen würde, dass ich mich darüber nicht freuen würde. Natürlich wäre es schön, wenn man es schafft, sich durch das Bloggen und Posten, den Unterhalt für sein Pferd zu finanzieren. Und natürlich freue ich mich auch sehr darüber, wenn ich mal etwas zugeschickt bekomme.  Dies ist aber nichts, was ich an erster Stelle setze. Wenn es passiert, freue ich mich darüber, wenn nicht ist es auch nicht schlimm. Mir geht es dabei nicht um das Geld, sondern um den Spaß an der Sache.

Wahrscheinlich gehört auch ein kleiner und exzentrischer Teil dazu, soviel von sich Preis zu geben. Was mir dabei aber sehr wichtig ist, dass ich trotzdem authentisch bin und auch bleibe. Schnell kann durch Instagram und Co eine „Scheinwelt“ aufgebaut werden: Alles ist immer ganz toll und klappt sofort, man hat immer das perfekte Outfit an und überhaupt ist alles einfach perfekt. Solch ein Eindruck entsteht sehr schnell. Aber genau das ist eben nicht so. Natürlich habe ich auch mal schlechte Tage, natürlich habe ich auch mal Dinge an die nicht perfekt zusammen passen. Von meinem Reiterlichen Sitz fang ich jetzt besser gar nicht erst an 🙂
Ich möchte nicht nur die heile, heile Gänschen Welt zeigen. Deswegen gibt es auch mal ein Bild, was „nur“ mit dem iPhone aufgenommen wurde oder auch mal etwas verschwommen ist.  Seiten bei denen alles zu perfekt ist, wirken auf mich meist sehr unnah und irgendwie nicht realistisch. Ich möchte einfach auch ganz gewöhnliche Dinge aus dem Alltag sehen und zeigen.

Aber um wieder auf das eigentliche Thema zurück zu kommen. Warum mache ich das alles? Mir macht es einfach Spaß, schöne Fotos zu knipsen, Texte zu schreiben und mit meiner Community zu schreiben. Ich habe dadurch so viele wundervolle Menschen kennengelernt. Man kann sich super austauschen und gegenseitig unterstützen.
Auch wenn ich zeitlich nicht immer hinterherkomme, auf alle Kommentare oder Nachrichten zu antworten, so lese ich mir diese trotzdem alle durch.
Ich schaue und lese gerne, was auf anderen Seiten so passiert. Und das ist auch einer der der Punkte, warum mir das ganze so Spaß macht: Der Austausch mit anderen Pferdemädchen und Pferdejungs.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s